Erweiterung der Führerscheinklasse B. Es dürfen Krafträder bis 125 ccm gefahren werden.

 

Voraussetzung:

  • mindestens 25 Jahre alt
  • 5 Jahre Besitz der Führerscheinklasse B
  • Schulung von insgesamt 9x 90 min
    4x 90 min theoretischer Unterricht
    5x 90 min praktischer Unterricht (Minimum)

 !!!!NUR innerhalb Deutschlands gültig!!!!

                                                         !!!!Kein Aufstieg auf A2 oder A möglich!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Eintragung der Schlüsselzahl 196 im Führerschein dürfen Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von 125 ccm, einer Motorleistung von nicht mehr als 11kW bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1kW/kg nicht übersteigt, geführt werden. Mit der Eintragung der Schlüsselzahl 196 wird jedoch keine Fahrerlaubnis der Klasse A1 erworben, sodass mit dieser Berechtiung eine Erweiterung auf die Klasse A2 nach §15 Absatz 3 FeV nicht möglich ist. Auch ist sichergestellt, dass mit dieser Berechtigung Leichtkrafträder im Ausland NICHT geführt werden dürfen.