Krafträder mit Beschränkung auf max. 35 kw. Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 Kw/kg

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Theorie:
    Die Teilnahme am Theorie-Unterricht ist gesetzlich vorgeschrieben!
    Grundstoff: 12 x 90 min
    mit Vorbesitz einer Klasse: 6 x 90 min
    Klassenspezifischer Stoff: 4 x 90 min
  • Praxis:
    Gesetzlich vorgeschriebene Sonderfahrstunden
    Überlandfahrten: 5 x 45 min
    Autobahnfahrten: 4 x 45 min
    Nachtfahrten: 3 x 45 min 
  • Vorbesitz Klasse A1:
    Nach 2 Jahren Fahrerfahrung wird ledigliche eine sogenannte "Kompetenzanalyse" sowie eine praktische Prüfung benötigt. Keine theoretische Ausbildung und auch keine Sonderfahrten notwendig.

Für Übungsstunden gibt es keine gesetzlichen Vorschriften, die erforderliche Anzahl hängt also ganz vom Leistungs- und Lernvermögen jedes einzelnen Fahrschülers ab.