Krafträder mit Beschränkung auf max. 35 kw. Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 Kw/kg

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Theorie: Die Teilnahme am Theorie-Unterricht ist gesetzlich vorgeschrieben! Pro Sitzung werden jeweils 2 Doppelstunden (à 45 min) absolviert. Grundstoff: 12  Doppelstunden + Motorrad-Unterricht: 4 Doppelstunden
  • Praxis: Gesetzlich vorgeschriebene Sonderfahrstunden (à 45min), Überlandfahrten/5, Autobahnfahrten/4, Nachtfahrten/3

Für Übungsstunden gibt es keine gesetzlichen Vorschriften, die erforderliche Anzahl hängt also ganz vom Leistungs- und Lernvermögen jedes einzelnen Fahrschülers ab.